Morsum

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Morsum

Karte wird geladen - bitte warten...

Morsum - Klaampshörn Ost (Mo_01): 54.871631, 8.413875
Morsum - Terpstich Nord (Mo_02): 54.871273, 8.418349
Morsum - Skellinghörn Nord (Mo_03): 54.872532, 8.420849
Morsum - Skellinghörn (Mo_04): 54.871906, 8.422405
Morsum - Deel (Mo_05): 54.870909, 8.419851
Morsum - Töörshoogwung (Mo_06): 54.870248, 8.422201
Morsum - Bi Miiren (Mo_07): 54.871026, 8.431020
Morsum - Serkwai West (Mo_08): 54.867729, 8.430151
Morsum - Serkwai Ost (Mo_09): 54.869544, 8.433552
Morsum - Terpstich Nord (Mo_10): 54.870247, 8.436803
Morsum - südlich Litjmuasem (Mo_11): 54.869581, 8.442307
Morsum - Terpstich Südost (Mo_12): 54.868975, 8.442843
Morsum - Hawerlön (Mo_13): 54.867319, 8.444023
Morsum - Litjmuasem Ost (Mo_14): 54.869223, 8.446448
Morsum - Zum Wäldchen Nord (Mo_15): 54.870106, 8.447231
Morsum - Zum Wäldchen Nordwest (Mo_16): 54.870446, 8.445761
Morsum - Ruar Ört Nordost (Mo_17): 54.872897, 8.442349
Morsum - Üp Klef Nordost (Mo_18): 54.875718, 8.443615
Morsum - Ruar Ört Nord (Mo_20): 54.874076, 8.441641
Morsum - Ruar Ört Süd (Mo_21): 54.872792, 8.435204
Morsum - Jölbroch (Mo_22): 54.875045, 8.431159
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Klaampshörn Ost (Mo_01)

Morsum - Klaampshörn Ost (Mo_01)-Karte Morsum - Klaampshörn Ost (Mo_01)-Foto

Die Fläche ist für eine Wohnbebauung gut geeignet. Eine Wohnnutzung würde sich aus städtebaulicher Sicht in die bestehende Siedlungsstruktur einfügen, wenn die Ausbildung eines neuen ortstypischen Ortsrandes (Eingrünung) bei der Planung berücksichtigt wird.

Sylt, Klaampshörn, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Terpstich Nord (Mo_02)

Morsum - Terpstich-Nord-(Mo_02)-Karte Morsum - Terpstich-Nord-(Mo_02)-Foto

Die Fläche ist für eine Wohnbebauung nicht geeignet, da eine Bebauung dem ursprünglichen Charakter der Siedlung und des gesamten Ortes entgegen spricht. Die aus städtebaulicher Sicht für Morsum ortstypischen Siedlungsstellen sollten erlebbar bleiben und die ortsbildprägende Wirkung der historischen Friesenhäuser bewahrt werden.

Terpstich, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Skellinghörn Nord (Mo_03)

Morsum---Skellinghörn-Nord-(Mo_03)-Karte Morsum---Skellinghörn-Nord-(Mo_03)-Foto

Ausschluss: außerhalb Hauptwohnsiedlungsgefüge

Skellinghörn, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Skellinghörn (Mo_04)

Morsum - Skellinghörn-(Mo_04)-Karte Morsum - Skellinghörn-(Mo_04)-Foto

Das Grundstück ist für eine Wohnbebauung gut geeignet. Eine Wohnbebauung würde sich aus städtebaulicher Sicht in die Umgebung einfügen und den Siedlungsrand
abrunden. Bei einer Entwicklung der Fläche ist die Ausbildung eines ortsypischen Ortsrandes (Begrünung) als Abgrenzung zur den landwirtschaftlichen Flächen zu berücksichtigen. Ein Eingriff in die Natur ist als gering zu bewerten.

Skellinghörn, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Deel (Mo_05)

 Morsum---Deel-(Mo_05)-Karte Morsum---Deel-(Mo_05)-Foto

Ausschluss: außerhalb Hauptwohnsiedlungsgefüge

Deelgung, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Töörshoogwung (Mo_06)

Morsum---Deel-(Mo_05)-Karte Morsum---Töörshoogwung-(Mo_06)-Foto

Ausschluss: außerhalb Hauptwohnsiedlungsgefüge

Morsum - Töörshoogwung
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Bi Miiren (Mo_07)

Morsum - Bi-Miiren-(Mo_07)-Karte Morsum - Bi-Miiren-(Mo_07)-Foto

Das Grundstück ist für eine Bebauung gut geeignet. Aus städtebaulicher Sicht würde sich eine Wohnnutzung mit den entsprechenden Strukturen in das gemischt geprägte Gebiet eingliedern. Eine Bebauung der Fläche in dieser zentralen Lage kann dazu beitragen, die Ortsmitte zu stärken und die vorhandene Infrastruktur wirtschaftlich zu sichern bzw. zu stärken. Die Gehölze sind zu erhalten.

Bi Miiren, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Serkwai West (Mo_08)

Morsum---Serkwai-West-(Mo_08)-Karte Morsum---Serkwai-West-(Mo_08)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung bedingt geeignet. Als Arrondierungsfläche rundet sie den Siedlungsrand ab und integriert die gegenüberliegende Schule in das Siedlungsgefüge.
Eine Wohnnutzung entspricht dem nördlich und nordwestlich angrenzenden Gebiet. Bei der Entwicklung der Fläche sollte die Blickbeziehung auf die Kirche St. Martin (eingetragenes Kulturdenkmal) und die Ausbildung eines neuen ortstypischen Ortsrandes (Begrünung) berücksichtigt werden. Der Eingriff in die Natur ist als gering zu bewerten.

Serkwai, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Serkwai Ost (Mo_09)

Morsum - Serkwai-Ost-(Mo_09)-Karte Morsum - Serkwai-Ost-(Mo_09)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung bedingt geeignet. Aus städtebaulicher Sicht würde sich eine Wohnbebauung gut in die bestehende Siedlungstruktur einfügen und eine Abrundung des Siedlungsbereiches darstellen. Die Blickbeziehung auf die Kirche St. Martin (eingetragenes Kulturdenkmal) ist jedoch ortsbildprägend und sollte bei einer Entwicklung der Fläche berücksichtigt werden.

Serkwai, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Terpstich Nord (Mo_10)

 Morsum---Terpstich-Nord-(Mo_10)-Karte Morsum---Terpstich-Nord-(Mo_10)-Foteo

Ausschluss: außerhalb Hauptwohnsiedlungsgefüge

Terpstich, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - südlich Litjmuasem (Mo_11)

Morsum - südlich-Litjmuasem-(Mo_11)-Karte Morsum - südlich-Litjmuasem-(Mo_11)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung nur bedingt geeignet. Eine Wohnnutzung würde sich in die Siedlungsstruktur einfügen, die Fläche hat jedoch eine städtebaulich hohe
Bedeutung für das Ortsbild, indem sie zur typischen, ländlichen Prägung Kleinmorsums beiträgt. Der Eingriff in die Natur ist aufgrund der landwirtschaftlichen Nutzung der Fläche als gering zu bewerten.

Litjmuasem, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Terpstich Südost (Mo_12)

Morsum---Terpstich-Südost-(Mo_12)-Karte Morsum---Terpstich-Südost-(Mo_12)-Foto

Das Grundstück ist für eine Bebauung gut geeignet. Eine Wohnbebauung würde den den Siedlungsrand vervollständigen und das Siedlungsgefüge sowohl strukturell wie auch der Nutzung nach abrunden. Landschaftsplanerische Gesichtspunkte sprechen einer Bebauung nicht entgegen.

Terpstich, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Hawerlön (Mo_13)

Morsum - Hawerlön-(Mo_13)-Karte Morsum - Hawerlön-(Mo_13)-Foto

Die Fläche ist für eine Wohnbebauung gut geeignet, da diese der bestehenden Siedlungsstruktur entsprechen würde. Zudem stellt eine Bebauung eine Abrundung des Siedlungsgefüges dar und kann durch die Ausbildung eines neuen, ortstypischen Ortsrandes (Begrünung) zu einer Aufwertung des Ortsbildes führen. Landschaftsplanerische Gesichtspunkte sprechen einer Bebauung nicht entgegen.

Morsum, Deutschland, - Hawerlön
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Litjmuasem Ost (Mo_14)

Morsum - Litjmuasem-Ost-(Mo_14)-Karte Morsum - Litjmuasem-Ost-(Mo_14)-Foto

Das Grundstück ist für eine Bebauung gut geeignet. Aus städtebaulicher Sicht würde sich eine Wohnbebauung in die bestehende Siedlungsstruktur einfügen. Über die
Fläche werden keine ortsbildprägenden Sichtbeziehung zu den historischen Gebäuden hergestellt. Der Eingriff in die Natur ist aufgrund der landwirtschaftlichen Nutzung der Fläche als gering zu bewerten.

Litjmuasem, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Zum Wäldchen Nord (Mo_15)

Morsum - Zum-Wäldchen-Nord-(Mo_15)-Karte Morsum - Zum-Wäldchen-Nord-(Mo_15)-Foto

Das Grundstück ist für eine Bebauung nicht geeignet. Die Weidefläche trägt zur typischen, ländlichen Prägung Kleinmorsums bei und sollte aus Gründen des Ortsbildes erhalten bleiben. Die nichtintegrierte Lage am östlichen Ortsrand stellt ein weiteres städtebauliches Ausschlusskriterium dar.

Zum Wäldchen, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Zum Wäldchen Nordwest (Mo_16)

Morsum - Zum-Wäldchen-Nordwest-(Mo_16)-Karte Morsum - Zum-Wäldchen-Nordwest-(Mo_16)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung nur bedingt geeignet. Zwar würde sich eine Wohnnutzung in die Siedlungsstruktur einfügen, jedoch trägt die hofnahe Weidenutzung zur typischen, ländlichen Prägung Kleinmorsums bei und ist daher bezüglich des Ortsbildes bedeutsam. Dies spricht einer Bebauung entgegen.

Zum Wäldchen, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Ruar Ört Nordost (Mo_17)

Morsum---Ruar-Ört-Nordost-(Mo_17)-Karte Morsum---Ruar-Ört-Nordost-(Mo_17)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung gut geeignet. Aus städtebaulicher Sicht würde sich eine Wohnbebauung in die umliegende Siedlungsstruktur einfügen. Landschaftsplanerische Gesichtspunkte sprechen einer Bebauung nicht entgegen.

Ruar Ört, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Üp Klef Nordost (Mo_18)

Morsum - Üp-Klef-Nordost-(Mo_18)-Karte Morsum - Üp-Klef-Nordost-(Mo_18)-Foto

Die Fläche ist für eine Bebauung gut geeignet. Aus städtebaulicher Sicht würde sich eine Wohnbebauung in die umliegende Siedlungsstruktur einfügen. Landschaftsplanerische Gesichtspunkte sprechen einer Bebauung nicht entgegen.

Üp Klef, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Ruar Ört Nord (Mo_20)

Morsum - Ruar-Ört-Nord-(Mo_20)-Karte Morsum - Ruar-Ört-Nord-(Mo_20)-Foto

Das Grundstück ist für eine Bebauung nicht geeignet. Die prägende Wiese-/ Grünlandfläche zwischen den Ortsteilen Morsums ist städtebaulich von hoher Bedeutung und sollte von einer Bebauung freigehalten werden, um das Zusammmenwachsen der Ortsteile zu verhindern.

Ruar Ört, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Ruar Ört Süd (Mo_21)

Morsum---Ruar-Ört-Süd-(Mo_21)-Karte Morsum---Ruar-Ört-Süd-(Mo_21)-Foto

Ausschluss: außerhalb Hauptwohnsiedlungsgefüge

Ruar Ört, Morsum, Deutschland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Morsum - Jölbroch (Mo_22)

Morsum - Jölbroch-(Mo_22)-Karte Morsum - Jölbroch-(Mo_22)-Foto

Die Fläche ist für eine Wohnbebauung gut geeignet, diese würde sich in die bestehende Siedlungsstruktur einfügen. Die Grünfläche ist im Ortsbild nicht wahrnehmbar, eine Nutzung ist nicht vorhanden. Landschaftsplanerische Gesichtspunkte sprechen einer Bebauung nicht entgegen.

Jölbröch, Morsum, Deutschland